Artikel 1

Der Abschluß des Beherbergungsvertrages verpflichtet das Gästehaus entsprechende Leistungen zur Verfügung zu stellen. Der Gast ist verpflichtet, die bekanntgegebenen und vereinbarten Preise zu zahlen. Für Reisebüros finden im Grundsatz die Bestimmungen des IHA/UFT aa-Abkommens ihre Anwendung.

 

Artikel 2

Der Vertrag ist abgeschlossen, sobald der eine Vertragspartner das Angebot des anderen annimmt. Lediglich für Reisegruppen ist in jedem Fall eine schriftliche Bestätigung der jeweiligen Vertragspartner erforderlich. Ein Vertrag, der nicht länger als für einen Tag abgeschlossen wurde, endet um 14 Uhr des dem Ankunftstag folgenden Tages. Erfüllungsort des Vertrages ist Blowatz.

 

Artikel 3

Bei Um- bzw. Abbestellungen von reservierten Übernachtungen und Nebenleistungen werden pauschal unsere Entschädigungsleistungen in Rechnung gestellt. Die pauschalen Entschädigungsleistungen betragen:

a) bis 42 Tage vor dem Anreisetermin: keine Kosten

b) 41 bis 32 Tage vor dem Anreisetermin: 30 % der vereinbarten Leistungen

c) 31 bis 16 Tage vor dem Anreisetermin: 45 % der vereinbarten Leistungen

d) 15 bis 0 Tage vor dem Anreisetermin: 60 % der vereinbarten Leistungen

 

Artikel 4

Vertragserfüllung: Inhaber und Kunden sind verpflichtet, die Bestimmungen nach diesem Vertrag einzuhalten. Der Gerichtsstand, unbeschadet der Höhe des Streitfalls, ist Wismar.

 

Artikel 5

Sollte der Vertrag nicht oder nur teilweise erfüllt werden, so muß der schuldige Vertragspartner den geschädigten Vertragspartner für den Verlust entschädigen. Der schuldige Vertragspartner ist verpflichtet, alle zumutbaren Maßnahmen zur Schadens-minderung zu ergreifen. Sollte das Gästehaus den Vertrag nicht erfüllen können, so bemüht es sich, eine gleichwertige Unterkunft am gleichen Ort oder in dessen Nähe zu beschaffen. Alle sich daraus ergebenden zusätzlichen Kosten, bis zu einem Maximum von 150% des Gesamtreisepreises gehen zu Lasten des Gästehauses.

 

Artikel 6

Das Gästehaus kann volle oder teilweise Vorauszahlung verlangen. Rechnungen sind generell bei Vorlage fällig und, soweit nichts anderes schriftlich vereinbart worden ist, vor Verlassen des Gästehauses in EURO und bar oder in Euroscheck zu bezahlen.

 

Artikel 7

Jeder schwere oder fortdauernde Vertragsbruch berechtigt den geschädigten Vertragspartner zur fristlosen Vertragskündigung.

 

Artikel 8

Das Gästehaus haftet nach nationalem Recht sowie nach den europäischen Konventionen vom 17.12.1962. Die Haftung für vom Gast eingebrachte Gegenstände sowie für Personenschäden ist im Rahmen der Haftpflichtversicherung des Gästehauses beschränkt. Das Gästehaus haftet nicht für abgestellte Fahrzeuge und deren Inhalt. Gäste und Kunden haften dem Inhaber für jeglichen von Ihnen verursachten Schaden, so z.B. an Personen, Gebäuden, Anlagen und Inventar.

 

Artikel 9

Der Inhaber ist berechtigt, vom Gast eingebrachte Gegenstände von Wert als Zahlungsgarantie für Ihm geschuldete Beträge einzubehalten und schließlich zu veräußern, oder die Hinterlegung einer Bürgschaft in EURO und bar oder in Euroscheck zu fordern.

 

Artikel 10

Bestandteil der Vertragsbedingungen ist die Hausordnung des Gästehauses. Mit dem Vertragsabschluß wird diese vom Gast anerkannt. Der Gast soll sich so verhalten, wie es der Hausordnung des Gästehauses entspricht. Schwere oder fortdauernde Verstöße gegen die Hausordnung berechtigen das Gästehaus zur sofortigen Beendigung des Vertrages ohne Einhaltung einer Kündigungsfrist.

 

Artikel 11

Haustiere dürfen nicht in Betten oder auf Sitzmöbeln übernachten. Auf dem Gelände des Gästehauses sind Haustiere ständig an der Leine zu führen. Exkremente eines Tieres hat der Gast sofort umweltgerecht zu beseitigen. Der Gast muß die Schlafgelegenheit, Freß- und Trinkgefäße selbst mitbringen. Für Schäden und Verschmutzungen die das Haustier ausrichtet, haftet der Gast.

 

Artikel 12

Die reservierten Zimmer stehen dem Gast am Anreisetag ab 15.00 Uhr zur Verfügung und müssen von diesem am Abreisetag spätestens um 11.00 Uhr geräumt sein.

 

 

Ostsee Gästehaus

Linda Tuinier Hofman

Blowatz